Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK Weitere Informationen
Nordhorn

Einsatz im Pferdestall für Feuerwehr und THW

m Pferdestall für Feuerwehr und THW
Die Feuerwehr war am Mittwochabend gemeinsam mit dem THW am Boerweg in Nordhorn im Einsatz. Symbolfoto: Jürgen Lüken

Rund 30 Rettungskräfte sind am Mittwochabend zu einem Stall am Boerweg in Nordhorn geeilt. Dort war ein Pferd in Not geraten. Jegliche Hilfe kam jedoch zu spät. Ein Arzt musste das Tier noch vor Ort einschläfern.

ab Nordhorn. Die Feuerwehr und das Technische Hilfswerk sind am Mittwochabend zu einem Einsatz an den Boerweg in Nordhorn ausgerückt. Dort galt es, ein Pferd aus einem Stall zu befreien. Das Tier war gestürzt und lag auf der Seite. Es konnte nicht aus eigener Kraft aufstehen und das Gebäude verlassen. Während die rund 30 Rettungskräfte noch einen Plan schmiedeten, das Pferd mithilfe eines Krans aus seiner misslichen Lage zu befreien, stellte ein Tierarzt fest, dass jede Hilfe zu spät kommen würde. Er erlöste das Pferd von seinem Leid.

Karte

Diesen Artikel

bewerten

rating rating rating rating rating

weitersagen

  • Twitter
  • Facebook
Artikel versenden
Die Meinung unserer Leser

0 Leserkommentare


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Dieser Artikel kann nicht kommentiert werden.
Heute meistgelesen
Heute gelesen